Freedom of Thought
Programm

29. Juni - 2. Juli 2001 - im Urania-Haus, An der Urania 17, 10787 Berlin

Freitag, 29. Juni 2001

um 20 Uhr: Eröffnungsveranstaltung im Delphi Filmpalast

15 Uhr: hinGEN! Ein Rundgang zur Genforschung auf dem Campus der Freien Universität Berlin am Freitag, 29. Juni 2001: Treffpunkt: vor der Cafeteria in der Silberlaube. Wir informieren über gentechnologisch arbeitende Institute an der FU und die historischen Bezüge: das in der Fabeckstraße ansässige Gentherapie-Unternehmen MoloGen - das Max-Planck-Institut für Molekulare Genetik - das bis 1945 an der Ihnestraße ansässige Kaiser-Wilhelm-Institut für Anthropologie, menschliche Erblehre und Eugenik. theholychurchofdna@gmx.de

Samstag, 30. Juni 2001


im Humboldt-Saal, Urania-Haus:

Russell Tribunal zur Frage der
Menschenrechte in der Psychiatrie

Erster Prozeßtag

10:oo - 12:oo

Eröffnung des Verfahrens: Vorstellung der Anklage, Verlesung und Erläuterung der Anklageschrift / Prof. Thomas Szasz,
Prof. George Alexander

13:oo - 14:3o

Anhörung von Zeugen und Experten

15:oo - 16:3o
17:oo - 18:3o
19:3o - 21:oo


im Kleist-Saal, Urania-Haus:

Geist gegen Gene

11:oo Uhr
Eröffnungsvortrag mit anschließender Diskussion:
Prof. Dr. Gerburg Treusch-Dieter

13:oo Uhr
Podiumsdiskussion:
Entschlüsselung des menschlichen Genoms und Patentierung von menschlichem Erbgut

Moderation: Elke Heitmüller (Psychologin, Berlin)
-- Silvia Mathies (Filmemacherin, München)
-- Dr. Andreas Lösch (Soziologe, Universität Freiburg)
-- Uta Wagenmann (Gen Ethisches Netzwerk, Berlin)

16:oo Uhr
Vortrag mit anschließender Diskussion -
Ernst Klee (Autor, Filmemacher):
"Verständnis für Täter, Verhöhnung der Opfer
"

18:oo Uhr
Podiumsdiskussion
Psychiatrisierung von politisch Verfolgten und Andersdenkenden -
Moderation: Prof. Dr. Ian Parker
(Manchester Metropolitan University, Professor of Psychology in the Discourse Unit)

--
Prof. Dr. Erica Burman
(Manchester Metropolitan University, Women’s Studies)
-- Dr. Eugenie Georgaca
(Sheffield Hallam University, Communication Studies)
-- Dr. Ian Hodges
(University of Westminster, Psychology)
-- Angel Gordo Lopez
(Universidad Complutense de Madrid, Department of Sociology IV)
-- Dr. Terence McLaughlin
(Asylum magazine UK, Executive Editor)

Sonntag, 1. Juli 2001


Russell Tribunal zur Frage der
Menschenrechte in der Psychiatrie

Zweiter Prozeßtag

11:oo - 12:3o

Anhörung von Zeugen und Experten

13:3o - 15:oo

15:3o - 17:oo

17:3o - 19:oo

2o:oo - 21:oo

Juryberatung und Abschlußstatement


Geist gegen Gene

11:oo Uhr
Vortrag mit anschließender Diskussion:
Dr. Jean Pascal Zanders (SIPRI Chemical and Biological Warfare Project):
Wissenschaftlicher und technologischer Fortschritt und die Zukunft der Verordnungen gegen Biowaffen

13:oo Uhr
Podiumsdiskussion Gentechnik als Waffe?
Moderation: Theodor Heinze
--
Dr. Jan van Aken (the sunshine project germany, Hamburg)
-- Dr. Jean Pascal Zanders (SIPRI Chemical and Biological Warfare Project)
-- Ms. Jacqueline Simon (SIPRI Chemical and Biological Warfare Project)

16:oo Uhr
Vortrag mit anschließender Diskussion:
-- Prof. Dr. Ivan Illich (Medizinkritiker, Mexiko)
-- Silja Samerski (Biologin, Universität Bremen)

18:oo Uhr
Podiumsdiskussion Zukunft des Menschen:
-- Moderation: Ursel Fuchs (Journalistin, Düsseldorf)
-- Dr. Silja Samerski (Biologin, Universität Bremen)
-- Dr. Maria Wolf (Erziehungswissenschaftlerin; Innsbruck, Österreich)
-- René Talbot (Futuristen Berlin)

Montag, 2. Juli

Presskonferenz:

11:oo Uhr: Abschließende Statements und Interviews


Im Einstein-Saal, Urania-Haus:

Filmvorführungen

30. Juni:

The Verdict of the Foucault Tribunal - 11.00 /

Die Hoelle von Ueckermuende - 12.30 /

The shock corridor -13.10 /

For Your Own Good - 15.00 /

Idiots - 16.20 / Healing by killing - 18.20 /

Unheimliches Wiedersehen - 20.00 /

Tod im Reagenzglas - 20.40 /

Experimente an Wehrlosen patienten - 21.30 /

 

     

1. Juli:

Frances -11.00 /

Monos como Becky -13.30 /

Homo Sapiens 1900 - 15.10 /

Force Against Conviction-16.45 /

I walked with a zombie -17.45 /

Sichten und Vernichten - 19.00 /

Ich klage an - 19.50 /

Moerdersiche Diagnose - 22.00 /

    Anwesende Filmemacher: Ernst Klee, Syvia Mathies, Hagai Aviel

Das Filmprogramm wurde estellt von Florian Heitmüller und Kumaran Zaneshan. Mögliche Änderungen des Programms sind vorbehalten.

zurück

Impressum